Rains juxtaposes art and design with new Paris store

Die Outerwear-Lifestyle-Marke Rains eröffnet in Paris einen neuen Laden mit einer großformatigen Kunstinstallation des dänischen Künstlers Jacob Egeberg.

Kunst trifft Design

Rains erforscht schon seit langem das Zusammenspiel zwischen Kunst und Design: ihre gegenseitige Inspiration und die Fähigkeit des einen, das Erlebnis des anderen zu verstärken. Diese Gegenüberstellung hat mehrere Künstlerkollaborationen hervorgebracht, limitierte Sondereditionen und einmalige Kunstaufträge hervorgebracht. Die Erkundung wird mit Jacob Egeberg fortgesetzt, dem dänischen Künstler, der für Rains‘ jüngstes Bühnenbild für die Paris Fashion Week verantwortlich ist.

Ein Raum im Raum

Egeberg schuf für den neuen Laden eine großformatige Skulptur, die eine felsenartige Form mit einer Aluminiumhaut aufweist. Das Werk verleiht dem Laden eine ästhetische und taktile Innenhülle – einen eindrucksvollen Raum im Raum. Das Kunstwerk ist ein Einzelstück, für zukünftige Läden werden völlig neue Konzepte entwickelt.

„Die Skulptur hat eine Formensprache, die natürlich und doch ungewohnt ist. Dem Raum fremd und doch untrennbar mit seiner Erfahrung verbunden. Fast wie ein Tor zu einer anderen Dimension“, sagt Jacob Egeberg.